0 offene Personalanfragen

Die aktuelle Helfereinteilung
findet ihr hier.
Pro Einheit werden mindestens 8 Personen benötigt!




Helfen Sie mit!
www.route57.info

Poolparty im Rothaarbad - Abgekühlt in den Sommer
Bad Berleburg. Gemeinsam und stilecht starten Schüler aus Wittgenstein in die Ferien. Und dies mit einem Rahmenprogramm, das sich sehen lassen kann.

tika - Die Sommerferien können kommen, das Feld ist bestellt – oder besser gesagt: Das Becken ist gefüllt. Mit einer Poolparty läuten Schüler aus dem gesamten Altkreis Wittgenstein am Freitag, 8. Juli, die wohl schönste Zeit des Jahres für Pennäler ein – rund sechs Wochen lang schulfrei. Stilecht öffnet dazu das Rothaarbad in Bad Berleburg seine Pforten, um den Start in der Zeit von 11 bis 18 Uhr zu feiern.

Zahlreiche Aktionen versüßen den Start

Mit im Boot sind besondere Aktionen, die den Tag buchstäblich versüßen, denn: Für die Poolparty zeichnen zahlreiche Institutionen verantwortlich – die drei Jugendpflegen aus Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück, der Jugendförderverein Bad Berleburg, das DLRG, das Deutsche Rote Kreuz und das Rothaarbad als solches haben ein Rundum-Spaß-Programm organisiert. Nur einen Tag nach „BLB-bunt“ und der offiziellen Inbetriebnahme des Jugendbus’, steht das Gefährt am letzten Schultag auch auf dem Stöppel zur Verfügung – mit Spielen und einem Infostand. Die Stadtjugendpflege Bad Laasphe indes sorgt für weitere Programmpunkte und bastelt mit den Schülern Traumfänger und organisiert Tänze in Form von Flashmobs. Das Pendant aus Erndtebrück indes bietet frische Fruchtspieße an. Hinzu kommt ein Cocktail-Mobil, das während des gesamten Tages alkoholfreie Erfrischungsgetränke bereit hält, derweil der Gasthof Kunze für die Verpflegung verantwortlich zeichnet. Hüpfburgen, ein Hindernisparcours sowie Wisentreiten runden das Programm ab. Bemerkenswert: Der Eintritt zur Poolparty ist kostenlos.

Gewinnspiel mit vielen Preisen

„Wir wollen niemanden ausschließen, sondern allen Kindern und Jugendlichen freien Zugang gewähren. Daher ist die Party auch etwas für den schmalen Geldbeutel“, erklärte der Vorsitzende des Jugendfördervereins, Holger Saßmannshausen, am Donnerstag bei der Vorstellung des Programms im Rothaarbad in Bad Berleburg. Mehr noch: Die Besucher können sogar bei einem Gewinnspiel am Aktionstag absahnen. „Wir planen ein Quiz, die Preise verleihen wir noch vor Ort“, verriet Julia Bade von der Stadtjugendpflege Bad Berleburg. Allein, bei einem derart großen Rahmenprogramm geriet beinahe der wichtigste Schauplatz der Poolparty in Bad Berleburg in Vergessenheit – allerdings nur beinahe: das Wellenbad auf dem Stöppel.

Poolparty findet bei jedem Wetter statt

Ein Sprung ins Nass soll den Schülern dabei eine schnelle Abkühlung verschaffen und den stressigen Schulalltag endgültig vergessen machen. Und dafür gab Manuel Spies wiederum eine Garantie: „Die Poolparty findet auch bei Regen statt. Sollte es die Witterung nicht zulassen, dass die Veranstaltung draußen steigt, verlegen wir sie ins Hallenbad“, erklärte der Leiter des Immobilienmanagements der Stadt Bad Berleburg. Während derzeit je nach Witterung entweder das Frei- oder das Hallenbad auf dem Stöppel geöffnet ist, planen die Verantwortlichen während der Sommerferien, beide Bäder täglich parallel zu öffnen. „Wir wollen diesem neuen und etwas komischen Sommerwetter Rechnung tragen und gerade während der Ferien für eine gewisse Flexibilität der Badegäste sorgen“, berichtete Manuel Spies. Die Sommerferien können kommen, das Becken ist gefüllt – so oder so.


Strahlende Gesichter – leeres Becken: Ausschließlich letzteres soll sich spätestens zum Start der Sommerferien ändern. Dann steigt eine große Poolparty im Rothaarbad in Bad Berleburg. Foto: Timo Karl

Quelle: http://www.siegener-zeitung.de/siegener-zeitung/Abgekuehlt-in-den-Sommer-bb43893b-1af3-44f0-b1b3-a509fa05bb8e-ds

Freiheit für die Wisente im Rothaargebirge
Gib der Freiheit deine Stimme – der Landrat des Hochsauerlandkreises fordert einen Zaun für die 2013 ausgewilderte Wisent-Herde. Diese "Lösung" ist allerdings nicht möglich und bedeutet das Aus für das einzigartige Artenschutzprojekt zu dem neben der freien Herde auch die Wisent-Wildnis und der Naturerlebnisplatz gehören. Die mittlerweile größtenteils in Freiheit geborenen Tiere müssten eingefangen, die Herde auf Wisent-Gehege in ganz Deutschland verteilt werden.

Durch einen Klick auf "Gefällt mir" zeigst du, dass auch du ein Freund und Fürsprecher der freilebenden Wisente im ‪‎Rothaargebirge‬ bist.

Quelle: https://www.facebook.com/Freiheit-f%C3%BCr-die-Wisente-im-Rothaargebirge-1573530276279623

WAHNSINNS AKTION!!!
Ein Unfall, eine schwere Krankheit oder eine große Operation machen es oft unumgänglich. Von der einen auf die andere Minute kann jeder von uns darauf angewiesen sein! Blut!

Wie jedes Jahr im Sommer herrscht auch jetzt wieder ein deutschlandweiter Mangel an Blutkonserven. Zu dieser Knappheit kommt es vor allem dadurch, dass ältere Spender mit der Zeit leider nicht mehr spenden dürfen. Jedoch kommt für die jahrelangen Spender nur selten Ersatz.
Dazu kommt die Urlaubszeit, die es vielen eingefleischten Spendern unmöglich macht an den vorgegebenen Terminen teilzunehmen.
Umso wichtiger ist es, neue Spender zu motivieren.

80% der deutschen Bevölkerung braucht einmal im Leben eine Blutkonserve. Leider ist dieser hohe Bedarf in den Sommermonaten kaum abzudecken.

Grund genug um zu handeln!
Wir, der DRK Ortsverein Bad Berleburg haben uns zu diesem Thema Gedanken gemacht. Anlässlich des Weltblutspendetages, vergangenen Dienstag haben wir, gemeinsam mit dem Jugendförderverein Bad Berleburg eine tolle Aktion auf die Beine gestellt.

Jeder neue, motivierte Erstspender der am Donnerstag den 23.06.2016 zwischen 16:00 und 20:00 Uhr zu uns ins Bürgerhaus Bad Berleburg kommt um zu spenden, bekommt kostenlos

1 Becher & 2 Wertmarken

für die Sommerevents des Jugendförderverein Bad Berleburg. Hierzu zählen die "BLB- Live" Konzerte und die EM- Liveübertragungen auf dem Marktplatz sowie das Knaxfest und die Sommernachtspary im Rathausgarten Bad Berleburg.

Spenden die beim Roten Kreuz geleistet werden, können leider nicht vergütet werden. Allerdings gibt es im Anschluss an die Spende ein kostenloses, echtes wittgensteiner Abendbrot, sowie ein zusätzliches kleines Geschenk.


Quelle: https://www.facebook.com/Freiheit-f%C3%BCr-die-Wisente-im-Rothaargebirge-1573530276279623

Ab sofort exklusiver Vorverkauf für den Open-Air-Sommer im REWE-Markt
Am Sonntag startet die Deutsche Nationalelf in eine hoffentlich erfolgreiche EM und mit ihr fiebern in der Odebornarena, Wittgensteins größtem Biergarten, 43 Mitgliedsvereine des Jugendfördervereins und bestimmt auch zahlreiche Zuschauer mit. Los geht’s ab 20:00 Uhr mit DJ DIESEL. Um lästige Warteschlangen beim Becher- und Wertmarkenverkauf zu vermeiden, bietet der Jugendförderverein mit seinem bewährten Partner, dem REWE-Markt Treude OHG, ab sofort einen Vorverkauf an.

Im Rahmen der Marktöffnungszeiten können sich die Fußballfans oder auch die Freunde der beliebten BLB-live-Reihe mit dem benötigten Becher und einer Anzahl an Wertmarken eindecken. Diese behalten ihre Gültigkeit für den kompletten Open-Air-Sommer bis einschließlich der Sommernachtsparty am 20.08. Ganz nebenbei gibt es noch gratis eine Flasche Gerstensaft dazu.

Stellvertretend für alle beteiligten Vereine und Besucher dankten Sandra Janson, Heiko Jung, Wilhelm Pickhan und Holger Saßmannshausen dem Rewe-Team um den stv. Marktleiter Herrn Arnd und ihrem Chef Volker Treude für die erneute Kooperation und Unterstützung der Vereinsarbeit.

Unser Tipp: Nutzen auch Sie diesen neuen Service, um den Jugendförderverein bei einem reibungslosen Veranstaltungsablauf zu unterstützen!!!


Das REWE-Team um Volker Treude und die Verantwortlichen des Jugendfördervereins freuen sich auf eine lange Open-Air-Saison in Bad Berleburg und tun alles für einen perfekten Ablauf.

Open-Air-Sommer startet am 12.06.2016
Ein langer Open-Air-Sommer startet am 12.06.: Mit 43 Beteiligten Vereinen, DJ Diesel, dem Roma-Team und hoffentlich vielen unvergesslichen, erfolgreichen und vor allem friedlichen Abenden. Wir sind dabei - und ihr hoffentlich auch. Infos folgen...



BLB-BUNT VOL. 2 steht in den Starlöchern:
Zum zweiten Mal soll ein buntes Fest mit internationaler Musik, Show, Verpflegung und Begegnung stattfinden. Natürlich dürfen dabei Spaß und Unterhaltung nicht zu kurz kommen… Merkt Euch schon mal Donnerstag, den 07.07., 11 bis 15 Uhr, Marktplatz Berleburg. Eine Veranstaltung von Jugendlichen für Jugendliche unter dem Motto „Blb bunt-Respekt und Toleranz sind cool“. Wer mitmachen möchte, Ideen hat, kann sich einfach bei Jule Bade melden unter 02751/411824. Geldspenden sind natürlich genau so wichtig und willkommen. Konto DE65460534800000453043 (Jugendförderverein Bad Berleburg e.V.) bei der Sparkasse Wittgenstein. Weitere Infos folgen...


Foto: Timo Karl, SZ
Richtlinien zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit